Der POWER5™ Prozessor ist der neueste Prozessor in einer Reihe von Hochleistungsprozessoren, die den PowerPC®-Befehlssatz unterstützen. Der erste 64-Bit-Prozessor in dieser Prozessorlinie war der POWER3. Der Macintosh G5 Prozessor war eine Erweiterung eines POWER4-Prozessors mit einer zusätzlichen Vektorverarbeitungseinheit. Der POWER5-Prozessor ist der POWER-Prozessor der neuesten Generation und verfügt sowohl über Dual-Core- als auch über symmetrische Multithreading-Funktionen. Dadurch kann ein einzelner Chip vier Threads gleichzeitig verarbeiten! Nicht nur das, jeder Thread kann eine Gruppe von bis zu fünf Anweisungen pro Taktzyklus ausführen. Beachten Sie, dass die Ziele für b und ba in der Assemblysprache auf die gleiche Weise angegeben werden, obwohl sie in der Anweisung unterschiedlich codiert sind. Der Assembler und Linker kümmern sich um die Konvertierung der Zieladresse in eine relative oder absolute Adresse für Sie. Einfache Funktionsaufrufe sind sehr günstig, was die Leistung angeht. Der vereinfachte Funktionsaufruf ABI ist vollständig Standard und bietet eine einfache Möglichkeit, mit dem Schreiben von sprachgemischten Programmen zu beginnen, die die Geschwindigkeit der benutzerdefinierten Montagesprache in ihren Kernschleifen und die Ausdruckskraft und Benutzerfreundlichkeit von Sprachen höherer Ebene für den Rest erfordern.

Diese vierteilige Artikelserie führt die Assemblersprache im Allgemeinen und speziell die Assemblerspracheprogrammierung für den POWER5 ein: Eine nette Sache über die Montagesprache, über die die meisten Leute nicht nachdenken, ist, dass sie sehr konkret ist. In den Sprachen auf hohem Niveau ist bei jedem Ausdruck viel los. Manchmal muss man sich fragen, was unter der Haube passiert. In der Programmierung der Assemblysprache können Sie genau verstehen, was die Hardware tut. Sie können die Änderungen auf Hardwareebene bei jedem Schritt des Weges schrittweise durchlaufen. Neben der Ausübung der ihm an anderer Stelle durch diese Regeln übertragenen Befugnisse erklärt der Präsident die Eröffnung und den Abschluss jeder Plenartagung der Tagung, leitet die Beratungen in der Plenarsitzung, stellt die Einhaltung dieser Regeln sicher, räumt das Rederecht ein, stellt Fragen und kündigt Beschlüsse an. Er entscheidet über Die Geschäftsordnung und hat vorbehaltlich dieser Vorschriften die vollständige Kontrolle über das Verfahren bei jeder Sitzung und über die Aufrechterhaltung der Geschäftsordnung. Ein Vizepräsident, der als Präsident handelt, hat die gleichen Befugnisse und Pflichten wie der Präsident. Da Assemblysprachcode sehr nahe an der Ebene des Betriebssystems selbst arbeitet, ist er sehr eng mit dem Objekt und den ausführbaren Dateien organisiert, die er erzeugen wird.