Mein Arbeitssuchende Visum abgelehnt, weil es keine Registrierung nein auf meiner Geburtsurkunde .and Ich habe Appell an diese und beigefügt neue Geburtsurkunde und verifizierte Bescheinigung von Gemeinderat und jetzt fordern sie, dass 45000 dd an Mumbai deutsche Botschaft zahlen .dann werden wir mit der Überprüfung beginnen dies ist nicht gut, weil ich bereits bezahlt 45000 dd bei der Einreichung antragen . Bitte helfen Sie mir, ich möchte wissen, wie viel Zeit wird die Berufung (Remonstrate) Verfahren gegen die Entscheidung der deutschen Botschaft für schengan Touristenvisum dauern? Deutsches Konsulat in Dubai ist das schlechteste Konsulat, das ich je gesehen habe. Auf der Suche nach einem Touristenvisum hatte ich eine rassistische und abstoßende Begegnung vom deutschen Konsulat in Dubai. Sie behandeln Bürger aus Drittländern wie eine Scheiße. Sie verweigerten unser Visum zweimal nur für 4 Tage Visum, auch nachdem sie alle Dokumente, die von ihrer Politik erforderlich, während andere Mittelost Bürger sammeln ihr Visum für die ganze Familie für 15 und 20 Personen zusammen ohne Probleme, aber für uns ist es eine Nachtstute und sie geben keine Verdammnis, auch wenn alle Dokumente perfekt sind. In unserem ersten Ablehnungsschreiben heißt es (Sie haben keinen Nachweis über ausreichende Mittel zum Lebensunterhalt vorgelegt) als Grund für unsere Visaverweigerung, da wir nur Gehaltskontoauszüge eingereicht haben und sie um persönliches Konto gebeten haben. Dann eröffneten wir ein persönliches Bankkonto und beantragten erneut mehr als 5500 Euro als Gesamtwert, aber dieses Mal lehnten sie es mit 2 Gründen an. oh C`mon Wie ist das möglich, wenn die von uns eingereichten Unterlagen dieselben Dokumente sind, die wir im ersten Antrag eingereicht haben, und es war nur ein Grund im ersten Ablehnungsschreiben (ausreichende Mittel) und jetzt nach der Aufnahme zusätzlicher Dokumente, um ausreichende Mittel wie Kreditkarte und Debitkarte und andere Dokumente mit ihm zu beweisen, jetzt zeigen Sie 2 Gründe. Es ist so enttäuschend und traurig zu wissen, wie Bürger aus Drittländern wie wir im Konsulat in Dubai behandelt werden.

Verabschiedet bei: Es wird in der Ablehnungsschreiben Sprache des Briefes angegeben werden: Niederländisch, Französisch, Deutsch, Englisch Beschwerdefrist: innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt der Entscheidung Pls Hilfe wurde mir das Visum verweigert, um Deutschland zu besuchen und zu bereisen mit meinen Kindern Grund Nr. 2)Begründung des beabsichtigten Aufenthalts,to it dint sinnvoll, da ich meinen Abschiedsbrief hatte ,Briefe von meinen Kindern Schule,Einladungen,meine Kontoauszüge, Wohnung Briefe, die ich gebucht hatte und immer noch verweigert wurde, obwohl sie dort mehrmals und kommen auf Zeit. Um ehrlich zu sein, ich dint sehen es kommen, da die vorherigen in Ansichten waren glatt.nichts hat die gleichen Dokumente geändert, die ich zuvor verwendet habe, sind die gleichen, die ich nur verwendet, dass, bevor ich reise mit 1kindband dieses Mal wollte mit allen 3children.so möchte, was schief gelaufen ist und wie schreibe ich einen Remonstrance-Brief und schnell serviert werden, da die Zeit ist ein Faktor hier Ursache der Schulen im Januar geöffnet. Ich wollte wirklich, dass meine Kinder winterlich erleben Grace Boateng ist nicht allein in diesem Denken. Aber steckt eine Wahrheit hinter dieser Annahme? DW-Journalisten haben Daten zur Visaerteilung durch deutsche Botschaften zwischen 2014 und 2017 ausgewertet. Ihr Hauptaugenmerk lag auf Anträgen auf Langzeitvisa zum Zwecke des Studiums, der Arbeit oder der Familienzusammenführungen. “Schengen-Visa” für Kurzbesuche waren nicht Teil der Studie. Mein Antrag auf ein FSJ in Deutschland wurde mit der Begründung abgelehnt, dass ich mich offenbar neun (9) Monate nach Ablauf meiner befristeten Aufenthaltsgenehmigung illegal in Deutschland aufgehalten habe und dass meine “Absicht, das Hoheitsgebiet der Mitgliedstaaten vor Ablauf des Visums zu verlassen, nicht festgestellt werden konnte”.

Die Entscheidung, meinen Antrag abzulehnen, ist jedoch irrsinnig, da ich eine Verlängerung beantragt habe, die nach meinem Wissen gewährt wurde. Der für meine Bewerbung zuständige Beamte trat jedoch zurück und hat meine Aufzeichnungen nie aktualisiert. Er war unerfreulich und unproffession sowie drohte mir mit Abschiebung auf Anfrage, wann ich meine erneuerte Aufenthaltsgenehmigung erhalten werde.