LLC-Betriebsvereinbarungen sollten auch die spezifischen Definitionen der in der Vereinbarung verwendeten Begriffe skizzieren und den Zweck des Unternehmens auflisten, eine Erklärung über seine Absicht zu bilden, wie es mit neuen Mitgliedern umgehen wird, wie es sich entscheidet, besteuert zu werden, wie lange es zu arbeiten beabsichtigt und wo es sich befindet. Es ist nicht erforderlich, dass der Betriebsvertrag notariell beglaubiziert wird. Auch ohne Notarisierung gilt das Dokument unter den Parteien nach wie vor als rechtskräftig. Einige Unternehmen werden jedoch noch die Unterschriften notariell beglaubigen, um die Dinge “offizieller” zu machen. Auch wenn eine Betriebsvereinbarung in Ihrem Staat nicht erforderlich ist, wird dringend empfohlen, eine zu haben: Verschiedenes – Der letzte Absatz besagt, dass das gesamte Abkommen nicht an eine der Bedingungen gebunden ist, die in bestimmten Rechtsordnungen möglicherweise nicht gelten, und dass, wenn es andere Bedingungen gibt, die in der Vereinbarung enthalten sein sollten, dass sie in diesem Bereich eingetragen werden. Das Abschließen der Betriebsvereinbarung ist nur eines der Dinge, die Sie nach der Gründung einer LLC tun müssen. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, sollten Sie Folgendes tun, wenn es für Ihr Unternehmen gilt: Ein Betriebsvertrag, der einmal unterzeichnet wurde, sollte als wichtiger Datensatz des Unternehmens sicher aufbewahrt werden. Um die Vorteile einer LLC voll auszuschöpfen, sollten Sie einen Schritt weiter gehen und während des Startvorgangs eine Betriebsvereinbarung schreiben. Viele neigen dazu, dieses entscheidende Dokument zu übersehen, da es in vielen Staaten keine zwingende Voraussetzung ist. Nur wenige Staaten geben die Notwendigkeit an, ein Betriebsabkommen in Kraft zu setzen (Kalifornien, Delaware, Maine, Missouri und New York). Aber stellen Sie sicher, dass dies ist, was Sie wollen, bevor Sie fortfahren. Unsere LLC-Betriebsvereinbarung ist nicht nur kostenlos, sondern auch sorgfältig in einer Sprache geschrieben, die Sie tatsächlich verstehen können.

Es gibt keinen Grund für 30 Seiten dichten Legalese. Oder Absätze, die Informationen bereits in staatlichen Statuten enthalten. Die Gesetze Ihres Staates bleiben gleich, egal was Sie in Ihrem Betriebsvertrag schreiben. Genauso wie “eine Größe nicht für alle passt”, passen die Standardregeln der LLC nicht für alle. Der beste Weg, diesem Problem entgegenzuwirken, besteht darin, eine Betriebsvereinbarung zu schreiben, die Ihrem Unternehmen Freiheit, Schutz und Kontrolle gibt. Obwohl es am besten ist, eine Betriebsvereinbarung in die Anfangsphase aufzunehmen, wenn Sie dies verpasst haben, ist es nie zu spät, sie in Kraft zu setzen, vorausgesetzt, alle Mitglieder stimmen ihr zu. Das Dokument kann auch zu einem späteren Zeitpunkt mit Der Anleitung und Hilfe eines Anwalts geändert werden. Der erste Abschnitt der Betriebsvereinbarung befasst sich mit der Gründung des Unternehmens. Sie umfasst, wann das Unternehmen gegründet wird, wer die Mitglieder sind, und die Eigentumsstruktur.

Wenn mehrere Mitglieder vorhanden sind, können sie alle den gleichen Besitz oder unterschiedliche Anteile an “Einheiten” des Eigentums haben. Die Betriebsvereinbarung ist somit ein Dokument, das die Bedingungen einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) nach den Mitgliedern festlegt. Er gibt den Weg für das Unternehmen vor und bringt mehr Klarheit in Betrieb und Management. Eine LLC-Betriebsvereinbarung ist ein 10- bis 20-seitiges Vertragsdokument, das Richtlinien und Regeln für eine LLC festlegt. In diesem Sinne haben wir unsere LLC-Betriebsvereinbarung bis auf das Wesentliche überarbeitet. Sie könnten es Ihren Freunden oder Ihrer Familie vorlesen, und sie würden es verstehen. Wir sind stolz darauf, LLCs einfacher zu verwalten – unsere LLC-Betriebsvereinbarungen wurden für den Betrieb von über 1,5 Millionen LLCs verwendet. Der einfachste Weg, eine Betriebsvereinbarung zu schreiben, ist die Nutzung unseres kostenlosen Betriebsvertrags-Tools.

Mit diesem Tool können Sie das Dokument in einem einfach zu bedienenden Frage-antwort-Format erstellen. Das Endergebnis ist eine ordnungsgemäß geschriebene Betriebsvereinbarung, die Sie entweder für eine ein- oder mehrköpfige LLC verwenden können.