Beachten Sie, dass es nach der Voruntersuchung und vor dem Ausgangsverfahren noch ein Zwischenverfahren gibt, in dem ein Verteidiger die Eröffnung des Ausgangsverfahrens vermeiden kann. Insbesondere, wenn rechtliche oder sachliche Einwände gegen die Anklageschrift bestehen, wird Ihr Verteidiger das Gericht benachrichtigen und beantragen, dass das Hauptverfahren nicht eröffnet wird. Im Folgenden finden Sie ein Beispiel für eine Anklage aus Georgien, ein Dokument, das Paralegale erstellen. Staaten haben unterschiedliche Regeln, so dass Sie auf die Regeln des Gerichtssystems in Ihrem Staat für das richtige Format verweisen müssen. Es gibt eine Musteranklage unten im Abschnitt Links & Dateien und einen Link zu einer Definition in einem Gesetzeswörterbuch. Wenden Sie sich an einen Verteidiger. Nur dieser kann Akteneinsicht nehmen und dann entscheiden, ob der Einwand gegen den Strafbefehl die richtige Vorgehensweise ist. Ist die Beschwerde bereits eingelegt, so kann sie jederzeit nach Akteneinsicht zurückgenommen werden. Bestimmungen über zerkratzte und ungesrubfarbene Opiumkapseln, Rohopium, medizinisches Opium, Opiumalkaloide mit Morphingehalt, ihre Salze, Ester und Ether, Kokablätter und ihre Alkaloide, ihre Salze, Ester und Ether sind im Betäubungsmittelgesetz Nr. 3298 geregelt. Ein Strafbefehl ist im Grunde ein vereinfachtes Verfahren, da er nicht zu einer Hauptverhandlung führt. Gerade bei sensiblen Straftaten ist der Betroffene oft an einem vereinfachten Verfahren interessiert, da dies nicht zu einem öffentlichen Verfahren führt.

Unbezahlter Gemeinschaftsdienst, regelmäßige Berichterstattung an die Kommission, die Zurückhaltung von Sozialleistungen oder Gruppentherapie sind einige der Sanktionen, die anstelle einer Geldstrafe verhängt werden. Sie haben ein Schreiben der Polizei erhalten, in dem Sie darüber informiert werden, dass Ihre Vernehmung als Angeklagter notwendig ist? Denken Sie daran, dass Sie als Angeklagter in der Regel nicht an Ihrer eigenen Strafverfolgung teilnehmen müssen, was bedeutet, dass Sie sich zu keinem Zeitpunkt engagieren müssen. Dies ist eines der wichtigsten Rechte eines Angeklagten. Auf dieser Seite können Sie die Strafen oder rehabilitierungsreaktionen für die Kerndelikte des Drogenkonsums, des Besitzes zum persönlichen Gebrauch und der lieferbezogenen Straftaten in allen Ländern Europas untersuchen und vergleichen. Es ermöglicht Ihnen auch zu sehen, wie diese Strafen je nach Art oder Menge des Medikaments variieren, und die Sucht oder Rückfall des Täters. Das Gesetz Nr. 2313 über die Kontrolle von Betäubungsmitteln vom 12.06.1933, etwa die Hälfte der Länder in Europa, gibt Drogenkonsum oder Drogenkonsum als spezifische Straftat an. Alle Länder in Europa spezifizieren den Besitz von Drogen für den persönlichen Gebrauch als Straftat – auch wenn sie unterschiedlich definiert werden können. Die große Jury beschuldigt, dass am oder über (Datum) in [Tampa, Florida] , im [mittleren] Bezirk von [Florida] [JOHN DOE] Angeklagten hierin, besitze eine Schusswaffe, von der Person oder Anwesenheit eines anderen, mit Witz, (Opfer) , durch Gewalt und Gewalt und Einschüchterung, ein Kraftfahrzeug, das im zwischenstaatlichen Handel transportiert, verschifft oder empfangen worden war, das heißt, ein 1992 Chevrolet Camaro , alle unter Verstoß gegen Titel 18, United States Code, Section 2119. Sofern nicht aufgrund des schwerwiegenden Eingriffs in die Privatsphäre des Angeklagten die Gefahr eines Zahlungsverzugs besteht, ist eine gerichtliche Anordnung erforderlich. In diesem Fall sollten Sie in jedem Fall eine Kopie des Durchsuchungsbefehls anzeigen und aushändigen lassen, zumal in dieser Entscheidung oft ausdrücklich festgelegt ist, nach welchen Gegenständen oder Dokumenten gesucht werden soll. Darüber hinaus erfahren Sie durch die Entscheidung des Gerichts, welche Handlung Ihnen zugeschrieben wird.

Schwere Drogensucht ist ein allgemein mildernder Umstand der strafrechtlichen Verantwortlichkeit bei allen Straftaten (Strafgesetzbuch Art. 21.2). Die Strafen können in einer oder zwei Klassen (Art. 68) um die Hälfte (Art. 66.1) oder sogar niedriger reduziert werden, ohne dass erschwerende Umstände vorliegen. Das erste Ziel im Rahmen der Strafverteidigung ist die Sammlung von Informationen, das heißt, der Verteidiger wird so schnell wie möglich zu den Strafverfolgungsbehörden als Ihr Verteidiger und fordern Zugang zu den Akten. Nur so kann man wissen, ob und was die Staatsanwaltschaft gegen Sie hat.